Josefsthaler Wasserfälle

4.9/5 - (306 votes)

Die Josefsthaler Wasserfälle am Schliersee

Ich gebe dir meine persönlichen Tipps rund um die Josefsthaler Wasserfälle
Ich gebe dir meine persönlichen Tipps rund um die Josefsthaler Wasserfälle

Die Josefsthaler Wasserfälle sind ein besonderes Naturwunder am Schliersee, das du dir nicht entgehen lassen solltest. Vor allem der 12 Meter große Schliersee Wasserfall. Der Hachelbach fällt über einen Felsen in zwei Wasserschwällen die 12 Meter in einem Stück. Dieses Naturwunder erreichst du als ersten Wasserfall, wenn du vom Schliersee hierher wanderst. Die Josefsthaler Wasserfälle zählen übrigens zu den meistbesuchten Schliersee Sehenswürdigkeiten. Wir waren im Familienurlaub hier und geben dir anhand unserer Erlebnisse die Insidertipps für deinen Ausflug in diese schöne Ecke von Bayern. Anderweitig haben wir nämlich bei der Suche nach guten Informationen für die Wasserfälle am Schliersee nicht viel im Internet gefunden. Eine der brennendsten Fragen ist das Thema Parkplatz – wo kann man am besten bei den Josefsthaler Wasserfällen parken?

Wie komme ich am besten zu den Josefsthaler Wasserfällen?

Die Frage mit dem Parken beantworten dir hier auf der Webseite – schonungslos und offen. Beachte die Einschränkung der Befahrbarkeit der Straßen. Das letzte Stück der Straße zum Wasserfall ist nur für Anlieger erlaubt. Was du beachten mußt, verraten wir in unserem Beitrag über die Anreise. Dort findest auch den besten Parkplatz, ohne dass du einen Strafzettel bekommst. Außerdem wir zeigen dir, wie du mit den öffentlichen Verkehrmitteln hierher kommst. Denn ehrlich gesagt, ist die Anreise mit dem Zug eine sehr komfortable Möglichkeit ab München.
–> alles über die Anreise und den Parkplatz

Wie geht die Wanderung zu den Wasserfällen?

Erlebe die wildromantische Josefsthaler Wasserfälle Wanderung
Erlebe die wildromantische Josefsthaler Wasserfälle Wanderung

Nach der Klärung der idealen Anreise folgt die komplette Beschreibung der Wanderung. Du kannst nämlich nicht direkt mit dem Auto zu den Wasserfällen fahren. So ist das auch mit dem Zug oder Bus. Es ist immer Wanderung, aber das macht dieses Ausflugsziel zu etwas Besonderem. Du findest hier den Weg zu den Wasserfällen und welche Rundwanderung du daraus machen kannst.
–> so geht die Wanderung

Josefsthaler Wasserfälle mit Kindern

Die Wasserfälle am Schliersee sind ein sehr beliebtes Ziel für Familien. Zigtausende Familien aus nah und fern kommen jährlich hierher! Was viele nicht wissen und wir vor Ort entdeckt haben: Es gibt einen echt tollen Spielplatz nicht weit vom Wanderweg. Ohne großen Umweg kommst du hierher. Deine Kinder werden ihn lieben und unter den schattigen Bäumen kannst du im Sommer ein tolles Picknick machen. Einkehrmöglichkeiten gibt es nämlich auf der gesamten Tour nicht. Wie du den Spielplatz findest? In unserer Beschreibung der Wanderung ist er verortet mit Link zur Google Karte.

Josefsthaler Wasserfälle mit Hund?

Ja das geht. Es sind auch viele Wanderer mit Hund unterwegs gewesen, als wir wandern waren – die Hinterlassenschaften der Hunde lagen auf dem Weg. Liebe Hundebesitzer: Seid doch bitte so freundlich und packt das auch wieder ein, was eure Lieblinge hinterlassen. Vor den Wasserfällen ist dafür sogar extra eine Station aufgebaut, wo du dir ein Säckchen herausziehen kannst, um den Hundsdreck aufzusammeln. Und wenn ihn dann schon in dem Plastiksackerl verpackt hast, gibts daneben einen Abfalleimer. DANKE! Alle anderen Besucher freuen sich darüber. Und lieber Leser: Solltest du einen Hundebesitzer bei dieser Wanderung treffen, der das hier nicht gelesen hat – sag es ihm einfach weiter.

Mit dem Rad zu den Wasserfällen?

Bis zum Ende der Josefsthaler Straße kannst du sehr gut mit dem Fahrrad fahren. Wo die Straße endet, beginnt links die Alte Forststraße zum Spitzingsee. Hier kannst du dein Fahrrad gut parken. Eine Weiterfahrt mit dem Rad zu den Wasserfällen macht keinen Sinn. Von hier sind es auf dem schmalen Wurzelpfad nur noch wenige Minuten zu Fuß zum Wasserfall. Der schmale Pfad entlang der Wasserfälle ist für Fahrräder nicht geeignet.

Wasserfälle zwischen Schliersee und Spitzingsee

Spitzingsee Schliersee - wir zeigen dir noch mehr tolle Naturwunder in dieser Gegend
Spitzingsee Schliersee – wir zeigen dir noch mehr tolle Naturwunder in dieser Gegend

Die Wasserfälle liegen umittelbar auf dem Wanderweg zwischen dem Schliersee und dem Spitzingsee. Du kannst deinen Wasserfall Ausflug somit ideal mit einem Besuch am Schliersee oder Spitzingsee verbinden. Im Sommer locken die an den glasklaren Seen zauberhafte Badestellen. Sie liegen rund um den Schliersee und am Spitzingsee. Beide Seen sind umgeben von Bergen. Welche Wanderungen in diesen Bergen besonders lohnen und was sich in diesem Bereich der Münchner Hausberge alles anbietet, erfährst du mit einem Klick auf diese Webseite:
–> www.spitzingsee-schliersee.de

Mein Fazit zu den Wasserfällen am Schliersee

Die Josefsthaler Wasserfälle am Schliersee sind ein beeindruckendes Naturwunder, das du unbedingt besuchen solltest. Der größte Wasserfall ist besonders sehenswert und markiert den Beginn des Wegs entlang den Wasserfällen. Die Anreise und Parkmöglichkeiten sind wichtig zu beachten, da das letzte Stück der Straße nur für Anlieger zugänglich ist. Für alle Besucher aus München lohnt sich ohnehin die Anreise mit dem Zug. Du kommst bequem mit der BOB vom Bahnhof München hierher. Gut kommst du auch mit dem Fahrrad her: Mit dem Fahrrad kannst du bis zum Ende der Josefsthaler Straße fahren und von dort aus einen kurzen Fußweg zu den Wasserfällen unternehmen.

Die Wanderung zu den Wasserfällen ist nicht anspruchsvoll und bietet eine schöne Gelegenheit, die Natur zu genießen. Besonders für Familien ist der Ausflug geeignet, da es entlang des Wanderwegs einen Spielplatz gibt, der leicht erreichbar ist. Auch Hunde sind willkommen. Die Wasserfälle liegen auf dem Wanderweg zwischen dem Schliersee und dem Spitzingsee, was die Möglichkeit bietet, den Ausflug mit einem Besuch an einem der Seen zu kombinieren. Generell ist der Besuch der Josefsthaler Wasserfälle lohnenswert, da es sich um ein idyllisches Naturwunder handelt, das kostenlos zugänglich ist und zu jeder Jahreszeit besucht werden kann.

Die häufigsten Fragen

Lohnt sich der Ausflug zu den Josefsthaler Wasserfällen?

Ja, uns hat es dort sehr gut gefallen. Die Wasserfälle zwischen Schliersee und Spitzingsee sind ein idylischer Platz. Ein sehenswertes Naturwunder.

Kosten die Josefsthaler Wasserfälle Eintritt?

Nein, du brauchst keinen Eintritt bezahlen. Der Besuch dieser Wasserfälle ist kostenlos. Danke an die Grundstückseigentümer und Wegerhalter, die uns diesen Naturgenuß ermöglichen.

Gibt es spezielle Josefsthaler Wasserfälle Öffnungzeiten?

Nein, du kannst jederzeit zu den Wasserfällen. Der Weg ist rund um die Uhr frei zugänglich. Besucher kommen im Sommer und im Winter hierher.

Ist die Wanderung anspruchsvoll?

Nein, es ist insgesamt eine technisch leichte Wanderung. Genau das macht den Reiz dieses Ausflugs aus. Du kommst auf einem tollen Wanderweg mitten hinein in die Natur.

Wieviel Zeit braucht man für die Wanderung zu den Wasserfällen am Schliersee?

Die Route Schliersee Neuhaus – Bockerlbahnweg – Josefsthaler Wasserfälle – Stockeralm – Alte Spitzingstraße – Spielplatz Josefsthal – Schliersee Neuhaus ist rund 7 Kilometer lang. Es sind auf der Strecke 200 Höhenmeter bergauf und bergab. Plane dafür ca. 2,5 Stunden Gehzeit.

Wohin mit dem Zug in die Berge?

Wenn du ab München mit dem Zug in die Berge möchtest, sind die Josefsthaler Wasserfälle perfekt. Vom Bahnhof kannst und sehr gut zu den Wasserfällen laufen. Wer will geht weiter bis an den Spitzingsee und steigt dort in den Bus zurück zum Bahnhof am Schliersee. Du erreichst den Ausgangspunkt besser mit dem Zug als mit dem Auto!

Josefsthaler Wasserfälle mit Kindern?

Ja, das ist ein sehr empfehlenswerter Ausflug mit Kindern. Die Wanderung ist technisch nicht anspruchsvoll. Gleichzeitig ist es abwechslungsreich am Wasser zu wandern. Zwischen dem Schliersee und den Wasserfällen haben wir zudem einen netten Spielplatz entdeckt.

Ein Hinweis in eigener Sache
Liebe Bloggerkollegen, Journalisten und alle anderen, die diese Informationen lesen, um sie in irgendeiner Form weiter zu verwenden. Der komplette Beitrag ist urheberrechtlich geschützt, wie auch alle anderen Inhalte auf dieser Webseite über die Josefsthaler Wasserfälle. Bevor wir sie hier veröffentlicht haben, waren sie anderweitig nirgends im Internet zu finden. Daher können wir als Quelle sehr schnell etwaige Plagiate und „Abschreiber“ identifizieren. Ein Kopieren des Textes ist sowieso widerrechtlich. Wenn du jedoch einzelne Daten dieser Webseite verwendest, gebietet es die journalistische Ehre, diese Webseite zu verlinken.

Weiterführende Links

  • Osterseen – 20 bezaubernde Seen am Fuße der Alpen
  • Partnachklamm – vielbesuchte Klamm in den Münchner Hausbergen
  • Sudelfeld – nicht weit entfernt und die Heimat der Tatzelwurm Wasserfälle
  • Wasserfälle Bayern – entdecke die 10 schönsten Wasserfälle in Bayern

Die Schliersee Wasserfälle merken?

Merk dir diesen Beitrag, damit du diese beliebten Wasserfälle am Schliersee wieder findest. Du kannst dir den Link als WhatsApp auf´s Handy schicken, per Email in dein Postfach oder an deine Freunde, die du mitnehmen möchtest. Der Beitrag ist auch mit einem Klick über Facebook teilbar. Elegant ist das Speichern des PINs auf Pinterest. Klick einfach auf den passenden Button unter den Bildern:

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen: